Willkommen beim MC Mot-Tourist-Berlin


Aktuelles


Sommerüberraschung

© Forsthaus Siethen

Unsere diesjährige Sommerüberraschung führt uns diesmal ins das schöne Forsthaus Siethen.

Alles weitere findet Ihr in der Ausschreibung.


 

Hier geht es zum Clubtext für die Sommermonate Juli und August.



Rückblick


Gründungsfest 2022

Das 54. Gründungsfest unseres Clubs konnten wir vom 10. - 12.06. 2022 in der Feldberger Seenlandschaft verbringen.

29 Mot-Touristen und Gäste trafen sich im "Hotel & Ferienpark Jagdschloss Waldsee"

Das weitläufige Gelände zwischen Buchenwäldern mit dem klaren Schulzensee

bot viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Nach der Begrüßung am Freitag erfuhren wir während eines Lichtbildervortrages des Feldberger Ortschronisten viel Interessantes über die Geschichte, Entwicklung und Natur dieser Region. Der Vormittag des Samstags war für eine Grachtenbootfahrt über die weitgehendst naturbelassene Feldberger Seenplatte reserviert. Die MOT-Touristen und Gäste ließen sich vom Haussee in Feldberg aus u.a. über den Breiten- und Schmalen Luzin, der nur von Wasserwanderern bzw. 1 x täglich von dem Grachtenboot mit E-Motor befahren werden darf, bis zum Carwitzer See schippern. Danach bestand die Möglichkeit zur individuellen Freizeitgestaltung, die zum Erkunden der Umgebung, Spaziergängen, Baden im klaren Schulzensee oder einfach zum Relaxen genutzt wurde. 

Am Abend ließen wir dann den Tag bei gemütlichem Beisammensein mit Musik und Tanz ausklingen.

 

Manfred und Bärbel


Frühlings-Dörferfahrt 2022

Auf der Strecke:

 

Kleine lustige Irritation - DK 20 -

offensichtlich animierten wir den Hausherren, die Telefonnummer zwischen unseren Teams wieder zu vervollständigen.

Na, es ließ sich ja klären und beides wurde gewertet.

Nach 2-maligen Verschiebungen fand am 3. April unsere 10. Frühlings-Dörferfahrt, im 54. Jahr des Bestehens des MC MOT-Tourist Berlin statt.

Ja ja …die Jahre sind vergangen, nach 40 traditionellen Osterhasen-Rallyes sowie dessen Nachfolgeveranstaltungen, der 2-maligen Frühlings-Rallye, waren die MOT-Touristen und Gäste nun bereits zum 10. Mal unter dem Motto „Frühlingsfahrt durch die Dörfer“, die seinerzeit aus der Frühlingsrallye und der Dörferfahrt entstand, unterwegs. 

13 Teams starteten an diesem Sonntag in Erkner. Der Fahrauftrag leitete die Teilnehmer mittels Streckenbeschreibungen und Bordbuchzeichen die ca. 60 km bis in die Märkische Schweiz, vorbei an 9 Seen des Oberbarnims, mit einem Zwischenstopp am Möllensee in Kagel.

Zahlreiche Durchfahrtskontrollen waren bei der Fahrt u.a. durch Erkner, Grünheide, Fangschleuse, Zinndorf und schließlich durch den Kneippkurort Buckow bis zum Ziel in Pritzhagen aufzuspüren sowie 3 Sonderprüfungen zu bewältigen.

In der dortigen Gaststätte und Pension „Pritzhagener Heide“ konnten sich dann alle bei einem kräftigen Mittagsimbiss erholen, in gemütlicher Runde so einige Stunden gemeinsam verbringen und den Aufenthalt dort mit einer ausgiebigen Kaffeerunde und der Siegerehrung ausklingen lassen. 

Da das Wetter sich nicht sehr Aprilhaft zeigte, ließen sich auch nur wenige zu einem Spaziergang inspirieren und das als SP 3 und lustige Unterhaltung im Freien gedachte Spiel „Möllky“ wurde schnell absolviert.

Den 1. Platz belegten Martina und Andre vor Nadin und Torsten sowie Björn mit Freundin Laura. 


 

Zum Bericht des Siegerteams geht es hier lang.



Bowlingspaß 2022

 

Leider musste wegen der Pandemie der Bowlingspass abgesagt werden.


51. Herbstrallye 2021

Das Wochende vom 05. - 07.11.2021 war für unsere traditionelle Herbstrallye reserviert.

Leider mussten in diesem Jahr einige Sportfreunde krankheitsbedingt kurzfristig absagen, so das sich dann immer noch 33 MOT-Touristen und Gäste sowie 9 Kinder im "Hotel am Untersee" in Bantikow trafen. Das Hotel war bereits anlässlich unseres 50. Club-Jubiläums im Jahr 2018 unser Domizil. 

 

Für den Veranstalter, unsere „Schmidties“, ließ sich dort wieder ein angenehmes Rahmenprogramm gestalten und der Hotel-Parkplatz konnte als Start- sowie Zielort unserer Herbstfahrt genutzt werden.

Die eigentliche Herbst-Rallye führte uns durch die Stadt „Wusterhausen an der Dosse“, durch zahlreiche Dörfer der Region, um die Kyritzer Seenkette sowie durch flache herbstlich bunte Landschaften.

Die 12 Teams bewältigten die ca. 83 km lange Strecke mit Freude, überquerten viele Bahnübergänge und ließen sich von Wegbeschreibungen sowie den Bordbuchzeichen des Fahrauftrages leiten. Es galt zahlreiche DK's zu finden und die beiden Sonderprüfungen am Start sowie auf der Strecke zu lösen.

Bei dem mittelprächtigem Herbstwetter nutzte anschließend jedes Team individuell die Zeit für Spaziergänge am See, einen Besuch der Stadt Kyritz, oder einfach zum relaxen oder genoss das Torten-Büfett im Hotel-Restaurant.

Am Abend erwartete uns im Rahmen eines Schlachte-Festes eine rustikale Stärkung und die Siegerehrung. Mit einer gemütlichen Runde, in der nach langer Zeit auch mal wieder das Tanzbein geschwungen werden konnte, klang dieser erlebnisreiche Tag aus.

 

Manfred und Bärbel


ADAC PRS Havellandrallye 2021

Auch im Jahr 2021 unterstützte der MC- Mot-Tourist mit seinen Sportwarten die PRS Berlin bei der Durchführung der Havellland-Rallye.

 

Eingesetzt waren wir auf den Wertungsprüfungen 2 und 5 bei Brück, die unter der Verantwortung des MC Bad-Schmiedeberg standen.

Bereits am Vormittag übernahmen unsere Sportfreunde die Überwachung der Streckenbesichtigung der Teilnehmer und besetzten anschließend die Posten 16 und 19.

Für die Besichtigung der Strecke benutzten die meisten Teams nicht ihre Rallyefahrzeuge und zeigten uns somit ihre Gesichter ohne Helme. Von den gestarteten 68 Teams waren am Ziel der WP 5 noch 48 Fahrzeuge im Rennen.

 

Manfred und Bärbel